Ich finde es schön, dass ich in Thunderbird meine über 10.000 Emails mit nur einem Mausklick alphabetisch sortieren kann.

So sucht screenfetcher nach dem Namen des installierten Theme für die AwesomeWM:

(grep '^[^-].*\(theme\|beautiful\).*lua' "${XDG_CONFIG_HOME:-${HOME}/.config}/awesome/rc.lua" | grep '[^/]\+/[^/]\+.lua' -o | cut -d'/' -f1 | head -1)

Und wehe man wagt es, in seiner rc.lua von diesem Standard abzuweichen... Dann kommt Quatsch raus 😂

Ich finde zukünftig sollte man anstelle von "LOL" immer "Ha ha! Ich lach mich tot!" schreiben

Es ist praktisch, dass mehrere verschiedene Schnittstellen bietet:

* Azure Portal
* Linux CLI
* Powershell
* REST API
* diverse Libraries für Programmiersprachen...

Aber wieso haben die teilweise unterschiedliche Features? Da am Ende des Tages alle genannten Schnittstellen intern die REST API bedienen, wäre es aus meiner Sicht am klügsten neue Features zuerst dort zu implementieren.

Gibt es einen Grund dafür, dass man diverse Funktionen z.B. nur in der Powershell benutzen können soll?

Die Anzahl meiner offenen Firefoxtabs mit 36c3 Talks passt mittlerweile auf einem Bildschirm! 📈

Hallo Mastodon. Ich lebe übrigens noch... 😂

Good morning everybody in Europe. 🌍
Buon appetito everybody in Asia. 🌏
Good night everybody in the Americas 🌎

x0r.be

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!